Kostenloser Versand ab € 49,- Bestellwert *
Schneller Versand mit DHL - auch an Packstationen
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 03733608120
Dregeno Erzgebirge - Krippefiguren Christi Geburt in Spandose, natur - 9-teilig

Dregeno Erzgebirge - Krippefiguren Christi Geburt in Spandose, natur - 9-teilig

48,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Höhe der Figuren: 5,5cm Anzahl der Teile: 9 Stück (Spandose mit Heiliger... mehr
Produktinformationen "Dregeno Erzgebirge - Krippefiguren Christi Geburt in Spandose, natur - 9-teilig"

Höhe der Figuren: 5,5cm
Anzahl der Teile: 9 Stück (Spandose mit Heiliger Familie, Hirte mit Schafen und Heilige Drei Könige)
Material: Holz, handbemalt


Lernen Sie die DREGENO kennen – die traditionsreiche Seiffener Genossenschaft, Komplettanbieter im Bereich des Erzgebirgischen Kunsthandwerks.

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Erzgebirgischen Holzkunst. Erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die kleinen Kostbarkeiten, die das Erzgebirge in aller Welt bekannt gemacht haben. Lassen Sie sich einladen ins „Spielzeugdorf“ Seiffen, die Heimat von Räuchermann, Nussknacker, Schwibbogen & Co.

Dregeno Krippen Erzgebirge

Zu Weihnachten wird in der guten Stube die Krippe aufgestellt

Weihnachtskrippen finden sich in vielen Gegenden der christlichen Welt. In Deutschland, vor allem in Gebirgsgegenden, wurde das Krippenbauen im 18. Jahrhundert zu einem wesentlichen Teil der weihnachtlichen Bräuche.

Während im westlichen Erzgebirge die geschnitzte Krippe eine lange Tradition hat, bestimmen im Osterzgebirge eher gedrechselte Krippenfiguren das Bild. Zunehmend flossen auch einheimische und zum Teil bergmännisch geprägte Elemente in die Gestaltung der Krippenszenen ein. So besteht im Erzgebirge auch eine enge Verbindung zwischen der Krippe und dem Weihnachtsberg. In aufwändigen Terassenbauten mit Landschaften, Städten und Dörfern, teilweise sogar mit mechanisch bewegten Figuren, wurde die Geburt Christi manchmal auch ins heimische Bauernhaus oder in die Bergmannskaue verlegt. Papiermaché- oder Massefiguren, Bäume, Zäune und Häuser dienten zur Bestückung der Krippen und Berge, wie auch Erzgebirgische Musterbücher aus der Mitte des 19. Jahrhunderts beweisen. Und oft enthielten die kleinen Kartons und Spanschachteln mit jenen Ausstattungsteilen liebevoll gestaltetes Zubehör aus Seiffen.

Weiterführende Links zu "Dregeno Erzgebirge - Krippefiguren Christi Geburt in Spandose, natur - 9-teilig"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dregeno Erzgebirge - Krippefiguren Christi Geburt in Spandose, natur - 9-teilig"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie jetzt einfach unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter und Sie werden stets als Erster über neue Artikel und Angebote informiert.

Zur Anmeldung

Der Newsletter ist natürlich jederzeit über einen Link in der E-Mail oder dieser Seite wieder abbestellbar.