Wonach suchen Sie?
Neuheiten
Ihr Konto
% Schnäppchen
Neuheiten
Dregeno Seiffen
Hubrig Volkskunst
Müller Seiffen
Wetter-Shop
Adventssterne
Bastelecke
Baumschmuck
Brauerei Fiedler
Bücher / Kalender
Bäckerei
Engel und Bergmann
Fensterbilder
Figuren & Miniaturen
Filzschuhe TIPP!
Frühling / Ostern
Geschenktassen
Himmlische Engelchen
Holzbrettchen
Holzminiaturen
Kerzen aus Wachs
Kerzenleuchter
Kinderspielzeug
Kräuterspezialitäten
Kugelräucherfiguren
Kurrende & Krippen
Laternen
Leuchter & Spinnen
Lichterhäuser
Musik-Shop
Nussknacker
Pyramiden
Räucherkerzen
Räuchermänner
Schicht- u. Spanbäume
Schwibbögen
Servietten
Spieldosen
Wippelfiguren
Zubehör
Alle Hersteller
Linktipps
Informationen
AGB
Widerrufsformular
Datenschutz
Kontaktformular
Produktvideos bei YOUTUBE
Newsletter
Impressum
 

Sommerpantoffel aus Filz - Echt Erzgebirge - Lila

Neuheit 2017
Sommerpantoffel aus Filz - Echt Erzgebirge - Lila
Ansicht vergrössern
Sommerpantoffel aus Filz - Echt Erzgebirge - Lila
Artikel-Nr.: MS006
( Lieferzeit: 3-4 Tage )
Unser Preis: 24,95 EUR
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Schuhgröße:
 Anzahl  
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel? Artikel an an Freunde und Bekannte weiterempfehlen Artikelblatt als PDF-Download herunterladen

Schuhbeschreibung:
Der atmungsaktive Pantoffel ist mit einer weiß-schwarze Webekante abgesetzt. Die Sohle ist aus Gummi (Poro) gefertigt. Sie ist rutschfest und hinterlässt keine Streifen auf glatte Böden (Laminat, Fliesen usw.).

Erhältliche Größen: 36-48
Material: Gewalkter Filz aus Schafwolle
Lieferumfang: 1 Paar

Kennen Sie noch den guten alten Filzschuh, auch Walker genannt?
Der Walkfilzschuh, ihn gibt es immernoch. Die kleine Firma Seidel aus Cranzahl im Erzgebirge stellt ihn immernoch her. Der Ursprung dieses robusten und vorallem warmen Schuhes aus Filz liegt schon einige Zeit zurück. Martin Seidel, ein Cranzahler Schuhmacher, begann 1928 in seiner kleinen Werkstatt die guten alten Hausschuhe mit Schnallenverschluß herzustellen. Die an Armut gewöhnten Erzgebirger griffen in Handwerk und Produktion schon von jeher auf Naturmaterialien zurück. Der Filz für diese Schuhe wurde damals noch handgewalkt (daher der Begriff "Walker") und auf einer robusten Nähmaschine zusammengefügt. Seite 1992 rattern diese Nähmaschinen wieder ganzjährig. Wer also oft kalte Füße bekommt, dem sei der Filzschuh aus dem Erzgebirge wärmstens empfohlen.


- Ähnliche Artikel -


Hier gelangen Sie einen Schritt zurück.



Einkaufswagen
Hier gelangen Sie zu Ihren Einkaufswagen.
Hier ist alles noch leer.
Restposten zu Schäppchenpreise
Unser Kontaktformular für Ihre Anfragen
Adventssterne aus dem Erzgebirge
Bastelbausätze aus Holz